« zurück

Prozessingenieur (m/w/d)

Einsatzort: 68305 Mannheim, Deutschland
Branche: Chemie
Arbeitsmodell: Vollzeit
Jetzt bewerben

Als Premium-Personaldienstleister leben wir von Menschen, die bereit sind, ihr Wissen und ihre Fähigkeiten bestmöglich einzubringen. Deshalb stehen Sie bei headway im Mittelpunkt: Ihre Fähigkeiten, Ihre Qualifikationen, Ihre Besonderheiten und Ihre Wünsche. Wer neue Herausforderungen sucht, sich verändern möchte oder einen neuen Arbeitsplatz benötigt und unseren Qualitätsanspruch teilt, sollte Kontakt mit uns aufnehmen!

 

Im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung suchen wir für einen internationalen Pharmakonzern in Mannheim ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt für die Dauer von vorerst 6 Monaten mit Option auf Verlängerung einen Prozessingenieur (m/w/d) in Vollzeit.

 

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung für Projekte (Erstellen von Projektdefinitionen und Arbeitsprogrammen für Teilprojekte von System- und Produktentwicklungen innerhalb der Einheit Point-of-care R&D zur Vorlage in einem Entscheidungsgremium, dies umfasst u.a. Ziele, Terminplanung, Kostenrechnung, Kapazitätsbedarf und Leistungsdaten; Koordination, Kontrolle und ggf. Korrektur von Aktivitäten der zuarbeitenden Mitarbeiter, Gruppen; Leitung von Projektbesprechungen; Termingerechte und kostenbewusste Durchführung der geplanten Arbeiten mit anschließender Bewertung der Ergebnisse)
  • Planungsaufgaben (Selbständige Planung von Aufgabenstellungen auf dem Gebiet der Prozessentwicklung nach Zielvorgabe und in Abstimmung mit den mitarbeitenden Abteilungen; Koordination der daraus resultierenden Aktivitäten innerhalb und außerhalb der Arbeitsgruppe; Bereitstellung der benötigten Einsatzstoffe, Maschinen und Messgeräte; Erstellung von Versuchsplänen)
  • Entwicklungsaufgaben (Ausarbeiten von Konzepten und Entwürfen für Versuchsaufbauten, Entwicklungs- und Produktionsmaschinen, Inprozess- und Fertigungskontrollen sowie deren Bewertung und Kalkulation, insbesondere im Bereich der Applikations- und Trocknungsprozesse auf R2R- und Pick-and-Place-Anlagen; Initiieren, Planen und systematisches Durchführen von Versuchen (DoE), sowie deren statistische Auswertung und Dokumentation; Selbstständige Bedienung der vorhandenen Labor- und Pilotanlagen zur Herstellung von Teststreifen und Disposables; Zusammenstellung und fortlaufende Dokumentation der Arbeitsergebnisse in Form (vorläufiger) Herstell- und Prüfvorschriften
  • Auswertung und Dokumentation (Auswertung, Interpretation und Präsentation von Versuchsergebnissen; Dokumentation von Versuchen und Besprechungen in Form von Protokollen und unter Berücksichtigung von QM-Vorgaben)
  • Organisatorische Aufgaben (Pflege und Instandhaltung von Arbeitsplatz und Arbeitsgeräten; Besuch von Fremdfirmen und Messen zum Aufbau von Know-How im Auftrag der Funktionseinheit und der Projektteams; Fortbildung zu fachlichen Themen; Studium von Fachliteratur und Patenten)

 

Ihre Qualifikation:

  • abgeschlossenes FH/TU Ingenieur-Studium (M.-Ing.) der Fachrichtung Chemieingenieurwesen, Verfahrenstechnik, Maschinenbau oder vergleichbar
  • Berufserfahrung aus dem genannten Bereich sowie generell Projektmanagement plus Erfahrungen in Prozess-/Produktentwicklung
  • Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Erfahrung in Moderation und Präsentation, im Lesen technischer Dokumente, in der Versuchsauslegung nach DoE (faktoriell), in Ausarbeiten von Konzepten und Entwürfen für Versuchsaufbauten, Entwicklungs- und Produktionsmaschinen, Inprozess- und Fertigungskontrollen sowie deren Bewertung und Kalkulation, insbesondere im Bereich der R2R-, Bahn-, Schneid-, Laminier- und Verpackungsprozesse
  • Anwendung statistischer Methoden z.B. nach Six Sigma, EDV-Systeme (MS-Office, speziell der Umgang mit Minitab / Statistica sehr wünschenswert)
  • zusätzlich Erfahrung in der Medizintechnik wäre von Vorteil

 

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung Ihren frühesten Eintrittstermin, Ihr Wunschgehalt sowie die Kennziffer MHM-ML-2021-69 mit an.

zurück zur Übersicht